Seite 2 von 2

"Großer Krieg wird kommen"! Russland droht dem Westen "mit neuem großem Krieg" nach Putin Ultimatum!

News (2 / 1)

24.01.2023 08:00Symbolbild

"Großer Krieg wird kommen"

Am 25. Dezember erklärte Putin, er sei bereit, mit der Ukraine und dem Westen über die Beendigung des Konflikts zu verhandeln, betonte aber, es sei nicht seine Schuld, dass die Gespräche nicht vorankämen. Putin sagte: "Wir sind bereit, mit allen Beteiligten über akzeptable Lösungen zu verhandeln, aber das liegt an ihnen - nicht wir weigern uns, zu verhandeln, sondern sie.

Er fuhr fort: "Ich glaube, dass wir in die richtige Richtung handeln, wir verteidigen unsere nationalen Interessen, die Interessen unserer Bürger, unseres Volkes. Und wir haben keine andere Wahl, als unsere Bürger zu schützen". Während der Sendung äußerte sich Simonyan zu diesem Thema: "Im Dezember hat [Putin] die Art und Weise zum Ausdruck gebracht, wie wir die schönen Dinge des Lebens sehen. Damit es jetzt nicht ganz so schlimm kommt, müssen unsere Sorgen und unsere Vorstellung von Sicherheit berücksichtigt werden.

"Ich sagte immer wieder: 'Leute, es wird einen großen Krieg geben, ganz sicher! Bis zum Ende des Winters wird etwas sehr Großes passieren. "Andernfalls wären diese Punkte nicht in einer Form geäußert worden, die einem Ultimatum ähnelte.

.

Artikel weiterlesen