Fall Lübcke: Stephan E. hatte Waffendepot an seinem Arbeitsplatz

Lifestyle

Im Mordfall Walter Lübcke hat der Tatverdächtige Stephan E. am Mittwoch gestanden. Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat dies bestätigt – sieht jedoch die Aufklärung des "politischen Mordes" noch nicht als abgeschlossen.

Donnerstag, 27. Juni, 08.25 Uhr: Im Zusammenhang mit dem Mord an Walter Lübcke ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu Durchsuchungen gekommen. Sie richteten sich nach Informationen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung gegen zwei Männer, die dem geständigen Täter Stephan E. Waffen vermittelt und verkauft haben sollen. E. hatte in seinem überraschenden Geständnis offengelegt, dass er über zahlreiche Waffen verfügt – neben der Tatwaffe auch über eine Pump-Gun und eine Maschinenpistole vom Typ Uzi samt Munition. Er nannte Details, wie er sich diese beschafft hat und offenbarte die Verstecke.

Ermittler fanden das Gros des Schiessgerät in einem Erddepot auf dem Gelände seines Arbeitgebers. Insgesamt handelt es sich um fünf Waffen. Nach Angaben von Stephan E. erwarb er Teile des Arsenals bereits 2014, die Tatwaffe im Jahr 2016.

Bei dem mutmaßlichen Vermittler handelt es sich um einen Mann aus Kassel, der mutmaßliche Verkäufer stammt aus Nordrhein-Westfalen. Der Generalbundesanwalt ermittelt gegen sie im Zusammenhang mit der Tatwaffe wegen Beihilfe zum Mord. Ob sie über einschlägige Verbindungen in die rechtsextremistische Szene verfügen ist bisher nicht bekannt. Zumindest bei dem Vermittler gibt es Hinweise darauf, bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden NS-Devotionalien sichergestellt.

Geprüft wird jetzt, ob die Waffen bereits bei vorherigen Straftaten verwendet wurden. Sie werden derzeit kriminaltechnisch untersucht. Auch gibt es bisher keine Hinweise darauf, dass die beiden Männer von Stephan E`s Plänen wussten. Beide wurden vorläufig festgenommen. Im Laufe des Tages wird über einen Haftbefehl entschieden werden.


Sie schickt Ihrem Mann dieses Foto - er lässt sich sofort scheiden! Was ist passiert?
Er lässt die Hochzeit platzen - und zeigt ein Fremdgehvideo von Ihr vor allen Gästen!
Sie geht Fremd und er reagiert unglaublich!
Mann (26) bei Sex-Date ausgeraubt - Freund der Frau drohte ihm mit Schlagstock!
Moderatorin trägt Penis-Jacket – und das Internet liebt sie
Sex mit der Ex oder dem Chef: Das bedeuten unsere erotischen Träume
Sex mit der Ex oder dem Chef: Das bedeuten unsere erotischen Träume
Mega-Belohnung von Hundehalter: "24500€ wenn Ihr mir den Möder meiner Hunde bring!"
Frau saß auf dem Fahrer: Paar (70 und 34) hat Sex hinterm Steuer – Unfall!
Familiendrama in Baden-Württemberg: Mutter (56) tötet Tochter und verletzt Sohn schwer
Dieser Bayern Star steht vor dem Sprung nach China - Megagehalt lockt!
Mann betrügt Freundin mit 9 anderen – sie bringt ihn für 45 Jahre ins Gefängnis!
Großeinsatz in Rheinland-Pfalz: Junger Mann bunkerte 1,8 Kilo Sprengstoff im Keller
Ein Jahr Haft: Mutter (23) schlägt Baby an Wand tot
Porn to be alive! Wer verdient wie viel beim Porno-Dreh?
Im Party-Getümmel in Hamburg: Schießerei auf dem Kiez – zwei Schwerverletzte
Ski-Drama im Allgäu: Ehepaar buddelt sich aus Lawine frei
Coole neue Funktionen bei WhatsApp - die MÜSSEN Sie kennen!
Grauenhafter Stückel-Mord in Jena: Ist dieser Student (23) ein Kannibale? Anklage spricht von Kannibalismus
Diese Android-Apps sollten Sie sofort löschen, Sie öffnen Betrügern das Tor zu Ihrem Handy! (eine Liste der Apps finden Sie im Artikel)
Fortsetzung folgt? Aus einem One-Night-Stand kann Liebe werden
Genialer Tipp: Mit diesem einfachen Trick sparen Android-Nutzer massig Datenvolumen
Achtung! WhatsApp löscht 2 Mio Accounts...pro MONAT! Ob Sie gefährdet sind erfahren Sie hier.
Weltweite Sex-Umfrage: Diese Stellung ist am beliebtesten!
Virengefahr - selbst Google warnt vor neuer Bedrohung! Dieses Bildformat sollten Android-Nutzer auf keinen Fall öffnen!
Mitglieder packen aus! Dieser geheime Amazon-Club schenkt Testern Produkte
1000 Menschen sollen kommen: Amerikanerin plant größte Sex-Party der Welt
Regierung ruft Notstand aus: Hier überfallen Eisbären ein russisches Dorf!
WhatsApp News: Gefährliche Falle! DIESE Chatnachricht ist mieser Betrug
Status via Messenger: Bitte nicht! WhatsApp baut DIESE Funktion aus