Seite 1 von 3

Wie bei Corona! Tödliches Virus von Tieren auf Menschen übergesprungen - Erste Fälle bestätigt

Artikel lesen:

Wie bei Corona! Tödliches Virus von Tieren auf Menschen übergesprungen - Erste Fälle bestätigt
02.04.2024 17:02 von TimSymbolbild imago

Genau wie am Anfang von Corona! Menschliche Patienten sind nun von einem tödlichen Virus betroffen, das bisher ausschließlich Tiere befallen hat. Die Gesundheitsbehörde warnt dringend alle Personen, die mit Kühen arbeiten - ein tödliches Virus könnte sich auf den Menschen übertragen, es gibt erste Fälle!

Menschen erstmals an tödlichem Tiervirus erkrankt!

In den USA wurde bereits der zweite Fall einer menschlichen Ansteckung gemeldet. Die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC gab am Montag bekannt, dass die letzte betroffene Person das Virus durch Kontakt mit Milchkühen erhalten hat, die mit der Vogelgrippe infiziert waren. Das einzige Symptom war gerötete Augen, ähnlich einer Bindehautentzündung. Die Behandlung erfolgt mit den gleichen antiviralen Medikamenten, die auch bei der Vogelgrippe eingesetzt werden. Der betroffene Bauer befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung. Die CDC stuft die Gefahr für die US-Bevölkerung trotz der menschlichen Ansteckungen als gering ein. Das Vogelgrippevirus H5N1 ist bereits von Vögeln auf Säugetiere wie Füchse, Otter und Bären übergesprungen. Vor einer Woche wurden mysteriöse Erkrankungen von Milchkühen in Texas, Kansas und New Mexico untersucht, und bei Tests an Rohmilch und Nasenabstrichen in Kansas und Texas wurde das hochpathogene Vogelgrippevirus nachgewiesen.

Immer wieder Fälle von Vogelgrippe

.

Beliebteste Artikel aktuell: