Seite 1 von 3

Beliebte Ladenkette muss jede 3. Filiale in Deutschland schließen - Verbraucher erschüttert

Artikel lesen:

Beliebte Ladenkette muss jede 3. Filiale in Deutschland schließen - Verbraucher erschüttert
01.04.2024 20:30 von GünterSymbolbild imago

Eine bedeutende Entscheidung wirbelt das wirs Einzelhandels in Deutschland durcheinander und hinterlässt Kunden mit einem Gefühl der Unsicherheit. Beliebte Ladenkette steht möglicherweise vor der Schließung von fast einem Drittel seiner Geschäfte im ganzen Land. Dies bestätigt nun Inhaber Christian Gries.

Depot muss 90 von 300 Standorten schließen

Die Zukunft von 90 der über 300 Niederlassungen des beliebten Einzelhändlers hängt nun an einem dünnen Faden. Christian Gries hofft, zumindest die Hälfte dieser Standorte retten zu können. Die Lage ist jedoch ernst: Viele betroffene Geschäfte verzeichnen Verluste, und ihre Mietverträge stehen kurz vor dem Aus. Die Rettung der Filialen liegt nun vor allem in den Händen der Vermieter, die bereit sein müssen, Mietkürzungen zu gewähren. Ohne diese Zugeständnisse ist das Schicksal der betroffenen Geschäfte ungewiss. Trotz dieser alarmierenden Situation betont Gries, dass das Unternehmen finanziell für die nächsten zwölf Monate gesichert ist. Die Umsatzrückgänge während und nach der Corona-Krise haben zu dieser drastischen Maßnahme geführt. Der Jahresumsatz sank von 410 Millionen Euro vor der Pandemie auf 330 Millionen Euro im vergangenen Jahr, was verdeutlicht, dass Depot vor großen Herausforderungen steht.

.

Beliebteste Artikel aktuell: