Seite 1 von 3

Putin schwach! "Historische Chance" Russland zu besiegen - Geheimdienst mit klarer Empfehlung

Artikel lesen:

Putin schwach! "Historische Chance" Russland zu besiegen - Geheimdienst mit klarer Empfehlung
31.03.2024 07:52 von PeterSymbolbild

Ehemaliger CIA-Agent sieht Schwäche Putins als Chance - ist dies die historische Chance Russland endgültig in seine Schranken zu verweisen? Muss die NATO jetzt ihre Anstrengungen erhöhen? So schätzen die Experten die Situation ein:

"Historische Chance" für den Westen!

Ein ehemaliger Mitarbeiter der CIA erkennt in der aktuellen Schwäche des russischen Präsidenten Wladimir Putin eine "historische Chance", Russland im anhaltenden Ukraine-Krieg zu besiegen. Dieser Perspektive folgend, ist es nach Ansicht des ehemaligen Geheimdienstlers essentiell, die Unterstützung für die Ukraine auszuweiten. Die Diskussion über die Notwendigkeit von mehr Waffen, Munition und weiteren Hilfsmitteln für die Ukraine ist seit über zwei Jahren ein präsentes Thema. Ein ehemaliger Agent der Central Intelligence Agency (CIA), John Sipher, hat sich nun auch zu Wort gemeldet und betont die Dringlichkeit dieses Moments. Am Donnerstag, dem 28. März, äußerte er sich auf einem sozialen Netzwerk zu einem gestoppten Hilfspaket für die Ukraine im Wert von 60 Milliarden US-Dollar. "Um Himmels willen", schrieb Sipher, "wir haben die historische Möglichkeit, einen Feind zu besiegen, der seit Jahren im Krieg mit uns ist. Putin zerstört alles, was uns wichtig ist. Er ist jetzt schwach. Hört auf, so zaghaft zu sein, und handelt wie eine Supermacht. Gebt der Ukraine, was sie braucht, um zu gewinnen!"

.

Beliebteste Artikel aktuell: