Seite 1 von 3

Ukrainischer Nationalspieler (17) in Oberhausen erstochen! Der Täter ist erst 15 Jahre alt

Artikel lesen:

Ukrainischer Nationalspieler (17) in Oberhausen erstochen! Der Täter ist erst 15 Jahre alt
12.02.2024 10:53 von TorbenSymbolbild

Erneute Horrortat durch Intesivtäter!

Im Internet gedenken sowohl der ukrainische Basketballverband als auch Yermakovs Club, die Art Giants Düsseldorf, des jungen Spielers. Volodymyr Yermakov war Teil der U19-Bundesliga des deutschen Clubs, wurde für das ukrainische U18-Nationalteam nominiert und trainierte bereits mit den Profis in Düsseldorf. In einer Stellungnahme des Vereins wird betont, dass Yermakov im Juli 2023 nach Düsseldorf kam, um dem Krieg zu entkommen und dort eine neue Heimat fand. Er war bei Trainern, Mitspielern und Freunden sehr beliebt und wird als junger Mensch in Erinnerung bleiben, dessen Leben von Lebensfreude und sportlichem Ehrgeiz geprägt war. Die Mannschaft teilte in den sozialen Medien mit: "ART Giants trauern um NBBL-Spieler Volodymyr Yermakov! Es geschehen Ereignisse, die manchmal einfach nicht zu begreifen oder in Worte zu fassen sind … Ruhe in Frieden!"

Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums übernahm sofort die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat. Die Staatsanwaltschaft stellte daraufhin einen Haftbefehl wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung gegen den 15-jährigen aus Gelsenkirchen. Der Haftbefehl wurde am Sonntagnachmittag verkündet. Ein 14-jähriger aus Herne, der ebenfalls unter Tatverdacht stand, wurde nach den polizeilichen Maßnahmen seinen Erziehungsberechtigten übergeben, da sich der dringende Tatverdacht letztendlich nicht erhärten ließ.

.

Beliebteste Artikel aktuell: