Seite 1 von 3

Winterhammer rollt auf Deutschland zu! Meteorologen erwarten starken Kälteeinbruch!

Artikel lesen:

Winterhammer rollt auf Deutschland zu! Meteorologen erwarten starken Kälteeinbruch!
19.11.2023 07:37 von JuliaSymbolbild imago

Meteorologen melden balldigen Kälteeinbruch in Deutschland! Bekommen wir doch weiße Weihnachten? Das US-Wettermodell GFS prognostiziert seit einigen Tagen einen erheblichen Wintereinbruch Ende November bzw. Anfang Dezember. Ist da etwas dran? Hier die Vorhersagen:

Meteorologen erwarten einen möglichen Wintereinbruch

Die Welt der Modelle erlebt eine faszinierende Wetterentwicklung. Das US-Wettermodell GFS sagt einen intensiven Wintereinbruch in 10 bis 14 Tagen voraus, der Deutschland genau zum 1. Advent möglicherweise mit Schnee bis in die Niederungen überziehen könnte. Selbst in tieferen Lagen könnte demnach eine weiße Überraschung möglich sein. Doch was sagen die anderen Modelle dazu? Die Antwort ist recht einfach: Gar nichts! Der Grund dafür ist, dass das GFS-Wettermodell das einzige Modell ist, das Prognosen für die nächsten 15 Tage erstellt. Jeder halbwegs normale und seriöse Wetterexperte sollte die Situation vorerst gelassen und kritisch betrachten. Der Zeitraum bis zum Termin ist noch viel zu weit. Zudem gibt es bisher kein anderes Modell, das diese Prognosen unterstützt. Es ist besonders interessant zu sehen, dass einige Experten, die gerne den US-Wetterdienst NOAA kritisieren, genau diese Prognose aufgreifen und mit viel Aufsehen bereits den Winter für Deutschland ausrufen. Das ist ziemlich unseriös, sich 14 Tage im Voraus auf eine Prognose zu verlassen.

Kommt der Winter bald nach Deutschland

.

Beliebteste Artikel aktuell: