Seite 1 von 3

Weihnachtsmärkte abgesagt! Traurige Nachricht für viele Deutsche - Zahlreiche Städte haben Angst!

Artikel lesen:

Weihnachtsmärkte abgesagt! Traurige Nachricht für viele Deutsche - Zahlreiche Städte haben Angst!
02.12.2023 08:23 von SimoSymbolbild imago

Die festliche Atmosphäre eines Weihnachtsmarktes, die für viele Deutsche mit einem wunderbaren Wohlfühlfaktor verbunden ist, könnte in diesem Jahr getrübt werden. Aufgrund von drohenden Terroranschlägen erwägen zahlreiche deutsche Städte, ihre geplanten Veranstaltungen abzusagen. Keine Weihnachtsmärkte dieses Jahr in Deutschland?

Drohen Anschläge auf deutsche Weihnachtsmärkte?

Der 19. Dezember 2016 bleibt vielen im Gedächtnis, als der Weihnachtsmarkt neben der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Berliner Breitscheidplatz zum Schauplatz eines schrecklichen Anschlags wurde. Ein Lastwagen überfuhr den Bordstein und raste in die Menschenmenge, die sich zu den Feierlichkeiten versammelt hatte. An diesem Tag starben 12 Menschen, 56 wurden verletzt. In diesen Tagen brodelt in Europa so viel Wut und Hass unter der Oberfläche. Die Gemeindebehörden sind ernsthaft besorgt, dass ein Weihnachtsmarkt erneut zum Ziel von Terroristen werden könnte. Die Frage steht im Raum, ob Terrorsperren und Polizeipräsenz ausreichen werden, um die Menschenmengen sicher zu halten. Bis zum 20. November soll entschieden werden, ob die Weihnachtsmärkte in diesem Jahr überhaupt geöffnet werden. Neben der Sorge, ein sicheres Umfeld zu schaffen, besteht die Befürchtung, dass die massiv gestiegenen Kosten sowohl Standbetreiber als auch Besucher abschrecken könnten!

.

Beliebteste Artikel aktuell: