Seite 1 von 3

Kesselschlacht droht! Russland will Awdijiwka mit aller Macht einnehmen - 40.000 Soldaten stehen für die Schlacht bereit!

Artikel lesen:

Kesselschlacht droht! Russland will Awdijiwka mit aller Macht einnehmen - 40.000 Soldaten stehen für die Schlacht bereit!
10.11.2023 07:50 von GünterSymbolbild imago

Großteil der Einwohner haben die Stadt verlassen

Ukrainische Militärexperten, wie Alexander Kowalenko, betrachten die Offensive in Awdijiwka zunächst als "Ablenkungsangriff", um die Gegenoffensive in der Region Saporischschja zu kaschieren. Kowalenko betonte, dass der Erfolg der russischen Offensive von der "Opferbereitschaft" Moskaus abhängt und dass Russland möglicherweise Einheiten aus der Region Luhansk verlegt. Er meinte, dass Russland in Awdijiwka langsame Fortschritte machen könne, aber auf Kosten erheblicher Verluste. Wenn die Ressourcen für Russland keine Rolle spielen, könnte Awdijiwka irgendwann umzingelt und Straßenkämpfe ausgelöst werden, was zu noch höheren Verlusten für Russland führen würde. Awdijiwka in der Ostukraine ist seit Beginn des Konflikts im Jahr 2014 immer wieder einer der Brennpunkte der Kämpfe. Die Stadt hat laut den Behörden derzeit etwa 1.600 Einwohner. Vor dem Beginn der Konflikte hatten dort einst mehr als 30.000 Menschen gelebt.

.

Beliebteste Artikel aktuell: