Massenkarambolage! Sieben Autos krachen ineinander - Fünf Menschen verletzt

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 04.08.2022 20:40 Symbolbild imago


Schwerer Unfall auf der Bundesstraße! Dort sind fünf Menschen verletzt worden. Der Unfall war von einem 74-jährigen Mann ausgelöst worden, der nach Angaben der Polizei nach dem Unfall in Lebensgefahr schwebt. 7 Wagen waren an dem Unfall beteiligt - Vollsperrung!

Medizinischer Notfall sorgt für Massenkarambolage

An dem schweren Unfall waren insgesamt sieben Fahrzeugen beteiligt. Scheinbar war der Unfall bei Altenhof von einem 74-Jährigen verursacht worden, der zuvor einen medizinischen Notfall am Steuer seines Wagens erlitten hatte. Danach habe der Mann die Kontrolle verloren und sei mit mehreren anderen Fahrzeugen zusammengestoßen. Der Unfallverursacher kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

4 weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen

Zudem sollen in den anderen Fahrzeugen, die in den Unfall verwickelt waren, insgeamt 4 weitere Menschen leicht verletzt worden sein. Der bei der Karambolage entstandene Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Einsatzkräfte am Unfallort auf rund 40.000 Euro. Die B76 musste während der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme für etwa 90 Minuten voll gesperrt werden. Danach konnte der Verkehr dann wieder zirkulieren.