Seite 1 von 2

RKI meldet aktuelle Corona-Zahlen - steigen die Infektionen weiter so rasant oder gibt es eine Entspannung?

News (1 / 2)

17.06.2022 07:37Symbolbild imago

Die letzten Tage waren geprägt durch Corona-Horrormeldungen - die Zahlen stiegen massiv und auf breiter Front! Eben sind die aktuellen Zahlen des RKI gemeldet worden - gibt es eine Entspannung zum Wochenende oder geht der steigende Trend weiter?

Ist der Atom-Angriff nicht mehr fern? Putin baut zwei neue Weltuntergangsflieger!

Hat Putin den Krieg schon gewonnen? Militärexperten - Diese Szenarien sind möglich

Aktuelle Zahlen - so ist die Lage

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz am Freitagmorgen mit 427,8 angegeben. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.00 Uhr wiedergeben. Am Vortag hatte der Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche bei 480,0 gelegen (Vorwoche: 318,7; Vormonat: 437,6). Allerdings liefert die Inzidenz kein vollständiges wirr Infektionslage. Experten gehen seit einiger Zeit von einer hohen Zahl nicht vom RKI erfasster Fälle aus – vor allem weil bei weitem nicht alle Infizierte einen PCR-Test machen lassen.

Deutlich weniger Infektionen heute

Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI zuletzt 28.118 Corona-Neuinfektionen (Vorwoche: 77 878) und 19 Todesfälle (Vorwoche: 106) innerhalb eines Tages. Vergleiche der Daten sind auch hier wegen des Testverhaltens, Nachmeldungen oder Übermittlungsproblemen nur eingeschränkt möglich. . Generell schwankt die Zahl der registrierten Neuinfektionen und Todesfälle deutlich von Wochentag zu Wochentag, da insbesondere am Wochenende immer mehr Bundesländer nicht ans RKI übermitteln und ihre Fälle im Wochenverlauf nachmelden.

Artikel weiterlesen