Seite 1 von 3

Horror-Dreh beim Traumschiff! 12 Meterwellen treffen TV-Schiff, Darsteller packt über Dreharbeiten aus

Artikel lesen:

Horror-Dreh beim Traumschiff! 12 Meterwellen treffen TV-Schiff, Darsteller packt über Dreharbeiten aus
02.04.2024 16:54 von OlgaSymbolbild imago / ZDF

Im letzten Jahr machten allein 3,7 Millionen Deutsche eine Kreuzfahrt. Kein Wunder also, dass die ZDF-Serie "Traumschiff" große Beliebtheit genießt. Seit 2019 steuert Schlagerstar Florian Silbereisen als Kapitän Max Parger die Weltmeere an. Immer an seiner Seite ist Staffkapitän Martin Grimm, gespielt von Daniel Morgenroth. Dieser hat in einem Interview verraten, dass solch ein Dreh auch schnell zu einem Horrortrip werden kann.

"Das Traumschiff" steuert exotische Ziele an

Exotische Ziele, traumhafte Strände und ein luxuriöses Schiff, auf dem man es sich gut gehen lassen kann - das "Traumschiff" ist ein Sehnsuchtsort für viele Fernsehzuschauer. Viele würden gerne dabei sein, wenn Kapitän Florian Silbereisen und sein Team für das ZDF vor der Kamera stehen. Daniel Morgenroth ist seit 2019 als Staffkapitän Martin Grimm der offizielle Vertreter von Max Parger und stets an seiner Seite. Im Interview mit "BUNTE" erzählte Morgenroth jedoch, dass nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen ist, denn eine Schiffsfahrt kann einen manchmal schon an seine Grenzen bringen: "Ja, so eine gab es vor drei Jahren. Da hatten wir vier Tage lang Seestärke acht bis zehn. Das heißt, wir hatten ununterbrochen 12 Meter hohe Wellen. Und da hört das Vergnügen dann langsam auf."

Schauspieler war bei Sturm auf dem Schiff

.

Beliebteste Artikel aktuell: