Seite 1 von 3

Mega-Panne bei "Wer wird Millionär?" - Günther Jauch witterte zeitweise sogar ein Komplott!

Artikel lesen:

Mega-Panne bei "Wer wird Millionär?" - Günther Jauch witterte zeitweise sogar ein Komplott!
01.04.2024 07:48 von SimoSymbolbild imago

Im großen Oster-Special von "Wer wird Millionär?" erlebten nicht nur die Kandidaten Rückschläge, sondern auch Moderator Günther Jauch (67) geriet in tiefe Verzweiflung: Zuerst stahl ihm ein Publikumsjoker die Show, und dann sorgte auch noch eine Mega-Panne für schlechte Laune bei Jauch!

Zahlreiche Zwischenfälle beim Oster-Special von "Wer wird Millionär?"

Eigentlich benötigte Kandidatin Vera Hertler den Publikumsjoker für die 16.000-Euro-Frage gar nicht. Nachdem dieser ihr die richtige Antwort bestätigte, plauderte er jedoch fröhlich weiter ins Mikrofon und kündigte an: "Ich würde mich gerne erst mal kurz vorstellen." Prompt erzählte er aus seinem Alltag als Lehrer und fand kaum ein Ende. Jauch kommentierte: "Wenn wir dem Mann das Mikrofon nicht wegnehmen, bin ich meinen Moderationsjob bald los!" Der Publikumsjoker beteuerte gerade, dass er nichts dagegen habe, das Moderieren einmal auszuprobieren, als sich plötzlich die Regie meldete: "Wir müssen unterbrechen, Herr Jauch. Ihr Mikrofon ist ausgefallen!" Tatsächlich musste dem Moderator ein Handmikrofon gereicht werden, der scherzhaft quengelte: "Es hat sich ja alles gegen mich verschworen! Und der Mann moderiert mich hier gleich in Grund und Boden."

.

Beliebteste Artikel aktuell: