Seite 1 von 3

Kreuzfahrtschiff verunglückt! 17 Passagier verletzt weil Schiff an Schleusenmauer fuhr

Artikel lesen:

Kreuzfahrtschiff verunglückt! 17 Passagier verletzt weil Schiff an Schleusenmauer fuhr
30.03.2024 19:50 von SiliaSymbolbild imago

In Aschach an der Donau (Österreich) wurde ein Kreuzfahrtschiff mit 142 Passagieren an Bord in einen Unfall verwickelt, als der Kapitän plötzlich die Kontrolle über das Schiff verlor und es gegen eine Betonmauer krachte. Dies ereignete sich nur wenige Tage nach dem tragischen Unfall eines Frachters in Baltimore.

Flusskreuzer auf der Donau in Unfall verwickelt

Das Schiff, das von Passau nach Linz unterwegs war, stieß in der Nacht zum Samstag im Schleusenbereich von Aschach an der Donau (Bezirk Eferding) gegen eine Schleusenmauer. Die "Kronen Zeitung“ berichtete zuerst darüber. Als Folge des Aufpralls wurden insgesamt 17 Passagiere verletzt. Elf der verletzten Menschen sollen nach Angaben der Einsatzkräftevaus Deutschland stammen. Einige von ihnen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

.

Beliebteste Artikel aktuell: