Seite 1 von 3

"Let´s Dance": Unfall kurz vor dem Start! Beliebte Tänzerin stürzt beim Training - Fans erschüttert

Artikel lesen:

"Let´s Dance": Unfall kurz vor dem Start! Beliebte Tänzerin stürzt beim Training - Fans erschüttert
20.02.2024 07:32 von JuliaSymbolbild imago

Hamburg/Köln - Wer wird der "Dancing Star 2024"? Ab dem kommenden Freitag, dem 23. Februar, werden wieder 14 Prominente in der mittlerweile 17. Staffel von "Let's Dance" um die begehrte Trophäe kämpfen. Neben der altbekannten Jury, bestehend aus Motsi Mabuse (42), Jorge González (56) und Joachim Llambi (59), sind auch die beliebten Profi-Tänzerinnen wieder mit von der Partie - nun gab es aber bereits eine erste Schockmeldung - ein schwerer Sturz im Training! Schlägt der "Let´s Dance Fluch wieder zu"?!

Tänzerin Patricija Ionel wieder bei "Let's Dance" dabei

Die gebürtige Litauerin, die im vergangenen Jahr mit dem ehemaligen Turner Philipp Boy (36) den dritten Platz belegte, gehört zum vierten Mal zum Ensemble der Profis - auch ihr Ehemann Alexandru (29) ist wieder Teil der Show. Die Freude auf den gemeinsamen großen Auftritt der beiden wurde nun allerdings mächtig getrübt: Wie die 29-Jährige gegenüber "BILD" erklärte, hatte sie einen Unfall beim Training für die RTL-Show! Demnach stürzte Patricija bei einer Drehung auf das harte Tanzparkett und zog sich dabei eine Blessur zu. "Ich habe mir das Steißbein verletzt", betonte die Mutter eines zweijährigen Jungen gegenüber der Zeitung. Die Showdance-Weltmeisterin von 2022 hatte jedoch Glück im Unglück, ließ sich nach dem Zwischenfall bei einem befreundeten Physiotherapeuten und ehemaligen Tänzer erfolgreich behandeln - und ist fit für den Staffelstart von "Let's Dance". Ein Ausfall für die Unterhaltungsshow hätte Patricija zweifellos hart getroffen. Wie unglücklich es laufen kann, musste die Wahl-Hamburgerin schon in der 15. Staffel im Jahr 2022 erfahren.

.

Beliebteste Artikel aktuell: