Seite 1 von 3

Passagier stirbt auf Lufthansa-Flug! Deutscher spuckt Blut im Flieger und stirbt

Artikel lesen:

Passagier stirbt auf Lufthansa-Flug! Deutscher spuckt Blut im Flieger und stirbt
21.03.2024 19:26 von AngelaSymbolbild imago

Ein tragisches Ereignis hat sich auf dem Lufthansa-Flug LH773 von Bangkok nach München ereignet. Ein 63-jähriger Deutscher verstarb während des Fluges. Vor dem Start des Fliegers soll der Gesundheitszustand des Mannes schlecht gewesen sein, wie andere Passagiere berichteten. Was dann auf dem Flug passiert - war beängstigend! Die Lufthansa hat den Vorfall mittlerweile bestätigt.

Passagier auf Flug der Lufthansa gestorben!

Eine Passagierin, die sich schräg hinter dem Mann im Flugzeug befand, beschrieb seinen Zustand als besorgniserregend: "Er hatte kalten Schweiß, atmete viel zu schnell und war bereits apathisch." Die Begleiterin des Mannes, eine Filipina, erklärte, dass sie schnell zum Flugzeug rennen mussten und dass es ihm deshalb nicht gut gehe.

Die Augenzeugin berichtete weiter: "Eine Flugbegleiterin hat dann reagiert und ihn gefragt, ob es ihm gut gehe. Sie war sehr besorgt." Obwohl der Zustand des Mannes offensichtlich dramatisch war, habe die Fluggesellschaft dennoch geplant, ihn mitfliegen zu lassen. Daraufhin habe die Schweizer Passagierin vehement darauf bestanden, dass ein Arzt den Mann untersuchen müsse. Der Kapitän fragte daraufhin über die Bordlautsprecher, ob sich ein Arzt an Bord befinde.

.

Beliebteste Artikel aktuell: