Russen-Minister bei Raketenangriff zerfetzt! Hiobsbotschaft für Wladimir Putin

Seite 1 von 2

Russen-Minister bei Raketenangriff zerfetzt! Hiobsbotschaft für Wladimir Putin

News (1 / 1) 05.02.2024 14:18 von Angela Symbolbild imago


Kreml-Despot Wladimir Putin (71) muss offenbar einen weiteren Verlust in den eigenen Reihen hinnehmen. Bei einem Angriff der Ukraine auf die von Russland besetzten Stadt Lyssytschansk in der ukrainischen Region Luhansk wurde ein hochrangiger russischer Beamter getötet. Die Todesnachricht wurde am Montag von russischen Nachrichtenagenturen bestätigt - Putins Minister von Rakete zerfetzt! Hier alle Hintergründe:

Minister von Wladimir Putin in der Ukraine getötet

Berichten zufolge handelt es sich bei dem verstorbenen Putin-Minister um Alexey Poteleshchenko. Der vom Kreml eingesetzte Minister für Notsituationen war in der selbsternannten Volksrepublik Luhansk in der ukrainischen Region Donbas tätig. Quellen gegenüber den staatlichen russischen Nachrichtenagenturen RIA Novosti und Tass zufolge ereignete sich der tödliche Angriff am Samstag (03.02.).