Seite 1 von 3

Notlandung! Schock im Cockpit - Pilot war nicht mehr handlungsfähig! Ryanair-Maschine muss runter!

Artikel lesen:

Notlandung! Schock im Cockpit - Pilot war nicht mehr handlungsfähig! Ryanair-Maschine muss runter!
01.12.2023 06:24 von JuliaSymbolbild imago

Dramatische Momente auf einen Ryanair Flug! Bei dem Flug einer Boeing 737 der irischen Fluggesellschaft Ryanair hat es offenbar einen ernsten Zwischenfall gegeben. Diese war dramatisch, so dass im Cockpit des Fliegers eine Luftnotlage ausgelöst wurde. Was ist geschehen?

Medizinischer Notfall bei Pilot einer Boing 737 von Ryan-Air

Mit über 100 Passagieren an Bord verließ das Flugzeug gerade den deutschen Luftraum, als einer der Piloten unerwartet handlungsunfähig wurde. Die polnische Flugsicherheitsbehörde bezeichnete den Vorfall als "schwerwiegend". Der verbleibende Pilot löste etwa 90 Kilometer nordwestlich von Krakau den Luftnotfall mit dem internationalen Code 7700 aus. Er übernahm die Kontrolle, nachdem der zweite Pilot nicht mehr in der Lage war, das Flugzeug zu steuern. Die polnische Flugsicherheitsbehörde PKBWL berichtete in ihrem ersten Bericht, dass der Pilot "plötzlich handlungsunfähig" war. Die Behörde leitete Ermittlungen ein, wie es bei solchen Zwischenfällen in der Luftfahrt üblich ist. Das Ryanair-Flugzeug hatte gegen 20 Uhr in London-Luton abgehoben, überflog die Nordsee, die Niederlande und Deutschland, erreichte eine Flughöhe von über 11.200 Metern und bis es kurz vor Krakau zum Notfall im Cockpit kam.

.

Beliebteste Artikel aktuell: