Alarmstufe-Rot! Russischer Pilot feuerte Rakete auf britisches Flugzeug ab - droht jetzt ein Krieg mit der NATO?

Seite 1 von 2

Alarmstufe-Rot! Russischer Pilot feuerte Rakete auf britisches Flugzeug ab - droht jetzt ein Krieg mit der NATO?

News (1 / 1) 18.02.2024 08:28 von Günter Symbolbild imago


Militär-Zwischenfall: Russischer Jet greift britisches Flugzeug an – Kriegsgefahr steigt. Ein Vorfall über dem Schwarzen Meer sich als noch gefährlicher als bisher bekannt: Zwei russische Su-27-Kampfjets habe ein britisches Spionageflugzeug vom Typ RC-135 Rivet Joint abgefangen und wohl eine Rakete auf das Flugzeug abgefeuert haben! Droht jetzt eine endgültige Eskalation zwischen der NATO und Russland?!

Pilot soll Rakete absichtlich abgefeuert haben

Dabei hat einer der Piloten eine Rakete abgefeuert. Das Ganze geschah "beyond visual range", also ohne Sichtkontakt, wie der ehemalige britische Verteidigungsminister berichtete. Ben Wallace hat sich deshalb in Moskau beschwert. Der Kreml antwortete, es habe sich um eine "technische Fehlfunktion" gehandelt. Russland gab auch zu, dass sich der Vorfall über internationalem Gewässer abgespielt habe. London wertete die Sache deshalb nicht als "bewusste Eskalation". Die Patrouillen, die zunächst ausgesetzt worden waren, wurden wieder aufgenommen. Die BBC hat nun neue Informationen zur Sache erhalten: Demnach hat eine der Su-27 nicht nur eine, sondern zwei Raketen abgefeuert. Und das angeblich, nachdem der Pilot irrtümlich meinte, er habe eine Freigabe für den Abschuss erhalten. Das habe die BBC von drei Offiziellen erfahren, die in die Sache involviert waren.

Pilot glaubte Freigabe zum Abschuss zu haben