Rücktritt nach Umfrage? Robert Habeck -Jeder 2. Deutsche will ihn abwählen!

Seite 1 von 2

Rücktritt nach Umfrage? Robert Habeck -Jeder 2. Deutsche will ihn abwählen!

News (1 / 1) 16.02.2024 09:09 von Torben Symbolbild imago


Sollte er seinen Hut nehmen? Die Umfrageergebnisse für Robert Habeck werden Tag für Tag düsterer, die Ampel nach dem Finanz-Fiasko tief in der Krise: Die Zahl der Deutschen, die der Meinung sind, der Politiker der Grünen sollte im Amt des Wirtschaftsministers verbleiben, nimmt kontinuierlich ab. Angesichts dieser Entwicklung drängt sich die Frage auf, ob der einstige Star der Grünen die Konsequenzen zieht und seinen Rücktritt einreicht!

Robert Habeck durchlebt seine schwerste Krise als Politiker

Die Tage, in denen Robert Habeck als politischer Überflieger gefeiert wurde, scheinen gezählt. Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der "Bild" verdeutlicht den starken Rückgang der Popularität des grünen Politikers bei den Wählern. Gemäß der jüngsten Umfrage fordern 50 Prozent der Befragten den Rücktritt von Robert Habeck und damit eine Reaktion auf die Filz-Affäre um Staatssekretär Patrick Graichen. Nur schmale 28 Prozent der Befragten möchten Robert Habeck weiterhin als Bundeswirtschaftsminister sehen, während 16 Prozent indifferent sind. In der derzeitigen Insa-Umfrage zur Beliebtheit einzelner Politikerinnen und Politiker rangiert Robert Habeck auf einem der letzten Plätze. Laut "Bild" sichert sich der ehemalige Star der Grünen den 16. Platz und liegt nur vor der SPD-Politikerin und Bundesinnenministerin Nancy Faeser, der Vorsitzenden der Linken, Janine Wissler, sowie dem AfD-Duo Alice Weidel und Tino Chrupalla.