EILMELDUNG­čöą Rentnerin rast in Kindergruppe vor Schule! Mehrere Schwerverletzte

Seite 2 von 2

EILMELDUNG­čöą Rentnerin rast in Kindergruppe vor Schule! Mehrere Schwerverletzte

Blaulicht (2 / 1) 24.05.2023 14:28 von Simo


Auto rammt dann anderen Wagen mit Vater und Kind!

Anschlie├čend kollidierte das Fahrzeug der Unfallverursacherin mit dem Auto eines 31-j├Ąhrigen Vaters, der ebenfalls seinen siebenj├Ąhrigen Sohn zur Schule brachte. Sowohl der Vater als auch sein Kind, das kurz zuvor ausgestiegen war, wurden schwer verletzt. Laut Polizei befand sich zudem ein Dreij├Ąhriger in einem Kindersitz auf dem R├╝cksitz des Fahrzeugs. Er erlitt wie auch die 88-j├Ąhrige Fahrerin weniger schwere Verletzungen.

Nach dem Unfall wurden die insgesamt f├╝nf Verletzten von einem Gro├čaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskr├Ąften versorgt. Hubschrauber und Rettungswagen brachten sie anschlie├čend in Krankenh├Ąuser. Vor Ort waren mehr als 70 Einsatzkr├Ąfte im Einsatz.

Angesichts der Tatsache, dass sich der Unfall unmittelbar vor einer Grundschule und einer Berufsschule ereignete und viele Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler das Geschehen mitverfolgten, wurden mehrere psychologisch geschulte Kriseninterventionsteams zusammengezogen. Sie k├╝mmerten sich um die betroffenen Kinder und Jugendlichen.