Beweis-Video▶️ USA zeigen Video von Angriff auf US-Drohne! Russischer Jet im Angriffsmodus!

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 16.03.2023 16:56 von Günter Symbolbild imago


Dramatisches Video veröffentlicht! Am Dienstagabend war es über dem Schwarzen Meer zu einem folgenschweren Zwischenfall gekommen. Dort war eine amerikanische Drohne lediglich 33 Kilometer südlich der von Russland besetzten Halbinsel Krim abgestürzt. Unmittelbar nach dem Vorfall hatten die Amerikaner den Russen vorgeworfen, für den Absturz des Flugobjekts im internationalen Luftraum verantwortlich zu sein. Sehen Sie das Video hier im Bericht!

Amerikanische Regierung wirft russischen Piloten inkompetentes Verhalten vor

Nach dem Absturz der Drohne hatten die Amerikaner russische Kampfpiloten für den Absturz des unbemannten Flugobjekts verantwortlich gemacht und den russischen Piloten einen Mangel an Kompetenz sowie unsicheres und unprofessionelles Verhalten vorgeworfen. Die Amerikaner hatten unter anderem beklagt, dass die russischen Kampfpiloten mehrfach über der Drohne Treibstoff abgelassen hätten. Nach Ansicht eines Experten sei dies ein eindeutiger Versuch gewesen, die Drohne zum Absturz zu bringen. Schon kurze Zeit später hatte die russische Seite dieser Darstellung widersprochen. Dort hieß es, dass die amerikanische Drohne abgestürzt sei, weil sie zu scharfe Manöver geflogen sei. Dumm natürlich nur, dass die Drohne die Vorgänge bis zu ihrem Absturz gefilmt hat und somit nun vollkommen klar ist, was genau sich zugetragen hat. Aus diesem Grund hat die USA nun das entsprechende Video veröffentlicht. Auf den Videos ist zu sehen, wie ein russischer Kampfjet vom Typ Su-27 sich der amerikanischen Drohnen nähert und beginnt seinen Treibstoff abzulassen, während er die Drohne überfliegt. Nachdem der erste Versuch offenbar scheiterte, kommt es zu einem zweiten Anflug, bei der sich der Jet erneut der Drohnen nähert.