Seite 1 von 2

Frau erschießt Ehemann im Krankenhaus - er war tot krank! Tödliches Drama in Klinik

Blaulicht (1 / 1)

22.01.2023 14:56Symbolbild imago

Am Samstag ist es in einem Krankenhaus zu einem tödlichen Zwischenfall gekommen. Dort hatte eine 76-jährige Frau ihren schwerkranken Mann (77) mit einem Kopfschuss getötet. Wie die ermittelnden Beamten der Polizei bestätigen, soll das Paar die Tat wohl über Wochen gemeinsam geplant haben. Hier alles, was bisher bekannt ist:

Familien-Drama - Frau erschießt ihren todkranken Mann im Krankenhaus

Wie Einsatzkräfte der Polizei berichten, hatte die 76-jährige Ellen Gilland am Samstag gegen 11:30 Uhr ihren Mann Jerry Gilland in dessen Krankenzimmer in einem Krankenhaus von Daytona Beach mit einem Kopfschuss getötet. Wie der amerikanische Fernsehsender ABC informiert, habe sich die Frau im Anschluss an die Tat in dem Krankenzimmer verbarrikadiert. Die Beamten der Polizei waren kurz nach den tödlichen Schüssen eingetroffen und hatten über mehrere Stunden mit der Frau verhandelt, bevor diese sich etwa gegen 15:00 Uhr am Nachmittag ergeben hatte. Im Anschluss konnten die Beamten die Frau dann in Gewahrsam nehmen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll das Paar die Verzweiflungstat gemeinsam geplant haben, falls sich der Gesundheitszustand von Jerry Gilland verschlechtern sollte. Am Einsatzort befindliche Polizisten zeigten sich bestürzt über den Fall. “Vorfälle wie dieser zeigen, dass niemand von uns vor den Schwierigkeiten des Lebens gefeit ist“, gab einer der Beamten gegenüber den Medien zu Protokoll.

.

Artikel weiterlesen