Seite 1 von 2

1 Meter Neuschnee? Eiswand rollt auf Deutschland zu – Arktischer Winter im Februar möglich

News (1 / 1)

22.01.2023 08:16Symbolbild imago

Nach einem deutlich zu warmen Beginn des Januars kehrt der Winter nun mit Wucht nach Deutschland zurück! Aber es könnte noch viel heftiger werden! Meteorologen deuten an, dass es in diesem Winter doch noch einmal richtig kalt werden kann. Im Augenblick schneit es in Deutschland dank einer Schnee-Walze aus dem Osten. Droht nun im Februar sogar ein arktischer Winter in Deutschland?

Deutschland wird vom Schnee verwöhnt - und zittert vor der Eiswand

Gerade erst haben die Schneefälle in Deutschland eingesetzt und bereits zu ziemlichen Problemen auf den deutschen Straßen geführt. An diesem Wochenende sollen die Niederschläge bis in die Niederungen als Schnee fallen. Nachdem am Freitag bereits in Süddeutschland, in Nordrhein-Westfalen und Bayern Schnee gefallen war, wird am Samstag vor allem der Osten Deutschlands mit ergiebigen Schneefällen rechnen müssen. Diplom-Meteorologe Dominik Jung kündigt in diesem Zusammenhang ein neues Schneetief aus Osteuropa an. Diese Schneefälle werden vor allem den Osten Deutschlands betreffen und bis zur deutschen Hauptstadt Berlin reichen. Im Lauf der Nacht zum Sonntag soll das Schneetief sich dann immer weiter in Richtung Mitte von Deutschland bewegen. Auch dabei soll der Schnee bis in die Niederungen fallen. Weitere Schneefälle soll es dann auch am Sonntag geben. In manchen Gegenden müsse man laut Prognose von Dominik Jung mit Schneemengen zwischen 15 und 25 Zentimetern rechnen. Deshalb sei auch mit Problemen im Straßenverkehr zu rechnen.

.

Artikel weiterlesen