Seite 1 von 2

Sparkasse explodiert nach Raubüberfall! Automatensprenger schlagen zu

Blaulicht (1 / 1)

20.01.2023 13:40Symbolbild imago

Nachdem unbekannte Täter in der vergangenen Woche einen brutalen Überfall mit Sprengstoff auf einen Geldtransporter in Saarlouis verübt hatten, ist es im Saarland zum nächsten Delikt mit explosiven Sprengstoff gekommen. Diesmal jedoch sprengten die Gangster die Geldautomaten in einem Stadtteil von Neunkirchen und dabei gleich die gesamte Sparkasse mit! Hier zum Artikel:

Heftige Explosionen in Neunkirchen - Täter jagen Geldautomaten einer Sparkasse in die Luft

Gegen 02:45 Uhr am frühen Freitagmorgen waren die Anwohner durch eine gigantische Explosion aus dem Schlaf gerissen worden. Unbekannte Täter hatten die Geldautomaten einer Sparkassen in der Ludwigsthaler Straße im Neuenkirchener Ortsteil Furpach gesprengt. Dabei fiel die Explosion so heftig aus, das sowohl Fensterfront als auch die Türen der Sparkassenfiliale förmlich aus den Angeln gerissen wurden. Der gesamte Innenbereich des Gebäudes wurde durch die Explosion zerstört. Eine Menge Trümmerteile waren auch rund um das Gebäude auf die Straße geschleudert worden. Den am Tatort ankommenden Beamten der Polizei bot sich ein absolutes wirr Zerstörung. Augenzeugen berichteten, dass sich nach der Explosion ein Feuerball gebildet haben soll. Beim Eintreffen vor Ort konnte die Feuerwehr allerdings keinen Brand feststellen. Bei der heftigen Explosion war glücklicherweise niemand verletzt worden, da sich um diese Uhrzeit niemand in der Nähe des gesprengten Gebäudes aufgehalten hatte.

.

Artikel weiterlesen