Seite 1 von 2

Anzeige gegen Florian Silbereisen und Beatrice Egli!

Stars (1 / 1)

20.01.2023 07:50Symbolbild imago / ZDF

Anzeige gegen Schlagerstar Florian Silbereisen und Sängerin Beatrice Egli! Die Fans sind entsetzt - sonst geht es eher darum, ob die beiden ein Paar sind - nun die Schocknachricht! Was genau ist geschehen und wieso wurden die beiden beliebten Stars angezeigt?

Anzeige gegen Florian Silbereisen und Beatrice Egli

Offenbar ist den bekannten Schlagerstars Florian Silbereisen und Beatrice Egli bei einem gemeinsamen Duett ein folgenschwerer Fehler unterlaufen. Dieser Fehler hat den beiden nun sogar eine Anzeige wegen Verletzung des Urheberrechts eingebracht. Detailliert geht es um den gemeinsamen Auftritt, der beiden Stars in einer von Florian Silbereisens Sendungen, bei dem das Duo ihre Version von “1.000 und eine Nacht“ von Musiker Klaus Lage zum Besten gegeben hatten. Während des Auftritts der beiden war aber offenbar der Autor und Verleger des Kultsongs, Klaus Dehm, ziemlich verärgert. Denn Florian und Beatrice hatten den Song offenbar in eigener Verantwortung abgeändert. Während es im Originaltext heißt: “Erinnerst du dich, wir haben Indianer gespielt“, änderten Flori und Beatrice den Text auf: “Erinnerst du dich, wir haben zusammen gespielt“ ab. Nun wurde diese Verletzung des Urheberrechts öffentlich bekannt, weil die ARD am vergangenen Wochenende die Sendung “Der große Schlagerabschied“ zum Abschied von Schlager-Legende Jürgen Drews ausgestrahlt hatte - und nun gibt es eine Anzeige!

.

Artikel weiterlesen