Seite 1 von 2

Russische Soldaten fliehen mit Taxi von der Front, und fahren 300 Km nach Hause! Putin fassungslos!

News (1 / 1)

19.01.2023 08:25Symbolbild

Diese Nachrichten können Putin nicht gefallen! Dies Story ist außergewöhnlich und zeigt, wie wenig Moral in Putins Armee herrscht und wie wenig Rückhalt Putins Krieg hat! Russische Soldaten fliehen von der Front - in zwei bestellten Taxis!

Aufsehen erregende Flucht von der Front!

Russische Truppen fliehen aus der Ukraine und bestellen ein Taxi, das sie 300 Km zurück nach Hause bringt! Acht mobilisierte russische Soldaten, die von der Front in der Ukraine geflohen sind und ein Taxi bestellt haben, das sie 300 Km zurück in die Heimat bringt, sind nun wegen Desertion angeklagt. Den Männern, die in der russischen Region Kaliningrad im Rahmen des Teilmobilisierungsbefehls von Präsident Wladimir Putin eingezogen wurden, drohen bis zu 15 Jahre Gefängnis, nachdem sie wegen "bewaffneter Desertion in Kriegszeiten" angeklagt wurden. Bei dem Soldaten, der ihre Flucht im Dezember organisiert hat, handelt es sich um den Unteroffizier Jewgeni Krawtschenko, der nach Angaben der russischen Zeitung Kommersant von einem Militärgericht der Garnison verhaftet worden ist. Hier die unglaubliche Geschichte der Flucht:

Flucht aus dem Ausbildungslager nach Frontbefehl

.

Artikel weiterlesen