Seite 1 von 2

Russen Maschinen landen in China! - Holen die Russen militärische Ausrüstung in China ab? Experten besorgt

News (1 / 1)

28.11.2022 14:48Symbolbild imago

Unterstützen die Chinesen Russland heimlich? Allem Anschein nach herrscht im Augenblick reger Flugverkehr zwischen Russland und China. Laut einem ukrainischen Nachrichten-Portal gibt es Gerüchte, dass China Russland Waffen für den Krieg in der Ukraine liefert. Von chinesischer Seite werden diese Behauptungen allerdings dementiert. Hier alles, was bisher bekannt ist!

Besorgt sich Russland Waffen in China?

Schon seit dem Beginn des Konflikts in der Ukraine hat die Allianz zwischen China und Russland “gegen den Westen“ die Experten besorgt. Zuletzt war der chinesische Staatspräsident Xi Jingping öffentlich deutlich auf Distanz zu Russland gegangen. Nun stellt sich jedoch die Frage, ob Xi dies lediglich aus taktischen Gründen getan hat. Denn offenbar kann sein Freund Wladimir Putin auch weiter auf die Unterstützung Chinas zählen. So sollen in der vergangenen Woche laut dem ukrainischen Nachrichtenportal “Defence Express“ mehrere Flüge mit Maschinen vom Typ Antonov AN-124 Ruslan zwischen Moskau und China hin und her geflogen sein. Dabei handelt es sich um Frachtflugzeuge mit großem Stauraum. Nach Recherche von Experten gehören die Flugzeuge dem Unternehmen “Volga-Dnepr“. Die Maschinen seien in den Städten Zhengzhou und Urumtschi gelandet. Deshalb vermuten Militärexperten, dass der Kreml von China militärische Ausrüstung bekommen hat. In Zhengzhou sei unter anderem das Rüstungsunternehmen Norinco beheimatet. Um die Behauptungen zu beweisen, wurde auf Telegram ein Video hochgeladen, dass eine russische Frachtmaschine am Flughafen in Zhengzhou zeigen soll.

.

Artikel weiterlesen