Seite 1 von 2

48-jähriger Mann nach OP verschwunden – Wer hat diesen Patienten gesehen?

Blaulicht (1 / 1)

26.11.2022 07:08Symbolbild imago

Dieser Mann braucht dringend Hilfe! Aufregung im Universitätsklinikum! Wie jetzt bekannt wird, soll von dort der 48-jährige Evgeny Postovalov spurlos verschwunden sein, der nach Angaben der Ärzte orientierungslos und dement sein soll. Nun hat die Polizei die Suche nach dem verschwundenen Patienten aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe!

Patient im Universitätsklinikum verschwunden

Wie berichtet wird, soll sich der Mann wegen einer Operation im Krankenhaus befunden haben. Von einem Moment auf den anderen sei der Patient dann aber verschwunden. Ursprünglich stammt Evgeny Postalov aus Hamburg-Niendorf. Er war im Krankenhaus an der Martinstraße operiert worden und letztmalig am 24. November gegen 15:00 Uhr am Nachmittag gesehen worden. Bisher gibt es keine Anhaltspunkte, wo sich der verschwundene Patient aufhalten könnte. Wie die Ärzte mitteilen, sei der Mann sowohl orientierungslos als auch dement und brauche dringend medizinische Hilfe. Weil man bisher keine Hinweise auf den Aufenthaltsort des vermissten Mannes hat, soll die Polizei nun eine Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos und Daten das Vermissten eingeleitet haben.

.

Artikel weiterlesen