Seite 1 von 2

1.000.000 russische Soldaten! Putin rüstet auf! Steht bald ein Millionen-Heer an der NATO-Grenze?!

News (1 / 1)

25.11.2022 14:32Symbolbild imago

Angst vor dem Millionen-Heer! In den letzten Wochen musste die russische Armee harte Rückschläge in der Ukraine verkraften. Doch noch immer will der russische Präsident Wladimir Putin seine Niederlage nicht eingestehen. Nun vermuten Militärexperten, dass Putin erneut auf eine Mobilisierung weiterer Reservisten setzen könnte und einfach mit Masse den Feind überrennen will! Steht bald ein Millionen-Heer an der Ukrainischen Grenze und an der NATO-Flanke?

Putin will Krieg mit allen Mitteln gewinnen

Auf dem Schlachtfeld sind die russischen Truppen in die Defensive geraten. Aus diesem Grund hat die russische Armee in den letzten Tagen ihre Raketenangriffe auf die Ukraine verstärkt, um die Energieversorgung des Landes zu zerstören. Nicht einmal die Mobilisierung von 300.000 Reservisten im September hatte die Niederlagenserie der Russen auf dem Schlachtfeld stoppen können. Die ukrainischen Truppen sind weiter auf dem Vormarsch und erobern immer mehr von den Russen besetzte Gebiete zurück. Nun scheint der russische Präsident Wladimir Putin eine erneute Aufstockung der Anzahl der Soldaten in der Ukraine in Betracht zu ziehen. Dies jedenfalls vermutet Russland-Experte Steffen Meister. Der Experte von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) machte gegenüber dem Magazin “Wir“ deutlich: “Ziel von Putin ist es über 1 Million Männer einzuziehen und Russland auf eine Kriegswirtschaft umzustellen.“ Um dies zu erreichen wird Putin die Führungsstrukturen Russlands neu ordnen und einen Koordinationsrat schaffen. In den letzten Tagen hatten russische Medien über eine geplante weitere Mobilisierungswelle berichtet.

.

Artikel weiterlesen