Seite 2 von 2

Sieg für Russland - Putin hat noch diese 3 Trümpfe in der Hinterhand! Verzweiflung im Kreml wächst

News (2 / 1)

22.11.2022 15:12Symbolbild imago

Auch weitere Mobilisationen in Russland möglich

Die letzte Möglichkeit für Putin wäre es, eine weitere Mobilisierung von Reservisten vorzunehmen. Zwar ist die russische Armee schlecht organisiert, korrupt und marode, doch sie verfügt über eine große Anzahl an Männern im kampffähigen Alter. Putin könnte also weitere Mobilisierungen innerhalb der Bevölkerung durchführen. Zwar sind diese Männer schlecht ausgebildet und ausgerüstet, doch allein durch die Anzahl könnten sie die ukrainische Armee unter Druck setzen. Dazu müsste Putin allerdings die Generalmobilmachung ausrufen, um Millionen russischer Bürger einzuberufen und an die Front zu schicken. Allerdings wäre dieser Schritt innenpolitisch sehr riskant. Zuletzt hatte bereits die Teilmobilisierung zu großem Frust in der Bevölkerung geführt und viele der Reservisten hatten sich über die schlechte Verpflegung und mangelnde Ausrüstung beschwert. Ein solcher Schritt könnte unter anderem im bewaffneten Widerstand gegen Putins Regime enden.

.

Artikel weiterlesen