Endgültiges Aus? Florian Silbereisen - Hat er sein Liebes-Tattoo für Helene entfernen lassen?

Seite 1 von 2

Stars (1 / 1) 22.11.2022 10:30 Symbolbild imago images/Tinkeres


Mehr als 10 Jahre waren Florian Silbereisen und Helene Fischer das glamouröse Paar der Schlagerbranche. 2011 hatte sich der Moderator sogar ein Tattoo mit Helenes Gesicht auf den Oberarm stechen lassen. Ende 2018 hatte sich das Paar dann allerdings getrennt und bis vor kurzem soll Florian das Tattoo noch immer auf seinem Arm behalten haben. Viele Fans trauern der Beziehung hinterher und hoffen auf ein Comeback! In der neuesten Folge der ZDF-Erfolgsserie “Das Traumschiff“ ist das Tattoo nun aber verschwunden, was unter den Zuschauern eine Diskussion ausgelöst hat. Ist das das endgültige Ende zwischen Flori und Helene?

Was ist mit Florian Silbereisens Tattoo passiert?

Über viele Jahre waren Florian Silbereisen und Helene Fischer das absolute Traumpaar der Schlagerbranche. Im Jahr 2011 wollte der Moderator seine Helene dann beweisen, wie viel sie ihm bedeutet. Aus diesem Grund hatte sich Florian Silbereisen kurzerhand das Gesicht der Schlagersängerin auf seinen Oberarm tätowieren lassen. Doch Ende 2018 hatte sich das Paar dann getrennt, was die Sache mit dem Tattoo natürlich ein wenig unglücklich macht. Bis zum heutigen Tag haben die beiden jedoch ein freundschaftliches Verhältnis zueinander. Ein erstes Treffen in der Öffentlichkeit hatte in der TV-Show “Schlagerchampions“ im Jahr 2019 stattgefunden. Es wurde ein emotionales Wiedersehen, sowohl für das ehemalige Paar als auch für die Fernsehzuschauer. Damals hatte Florian Silbereisen offen erklärt, dass er Helenes Tattoo noch immer auf dem Oberarm trage. “Mir ist nie der Gedanke gekommen dieses Tattoo entfernen zu lassen. Wir waren 10 Jahre lang ein Paar und ich werde dieses Tattoo weiter voller Stolz tragen“, hatte Florian damals erklärt. Doch nun ist dem Fernsehzuschauer beim Anschauen der neuesten Traumschiff-Folge aufgefallen, dass das besagte Tattoo von Florians Arm verschwunden ist.

ZDF hat Tattoo von Florian Silbereisen weggepixelt

Einige Fans des Moderators sollen bei der Ausstrahlung der neuen Folge der Serie am 20. November offenbar tatsächlich auf dieses Detail geachtet haben. Diesmal war das Traumschiff vor Lappland vor Anker gegangen und insgesamt 6,14 Millionen Zuschauer hatten bei der am Sonntag ausgestrahlten Folge eingeschaltet. In der Sauna hatte sich Florian Silbereisen dann mit freiem Oberkörper gezeigt. Und dabei hatten die Fans festgestellt, dass das Tattoo von Helene Fischer nicht zu sehen war. Doch tatsächlich hat sich Florian Silbereisen das Tattoo nicht entfernen lassen. Offenbar hatte der Produzent bei der Kameraführung lediglich darauf geachtet, dass das Tattoo nicht zu sehen ist und es zum Teil verpixelt. Also wird Helenes Tatto auch weiterhin Florian Silbereisen Oberarm schmücken.