Seite 2 von 2

Veronica Ferres: Koma und Lebensgefahr! Sie musste wieder sprechen und laufen lernen!

Stars (2 / 1)

21.11.2022 10:28Symbolbild Eugene Powers/ shutterstock.com

Schwere Folgen nach dem Koma - Schauspielerin musste wieder laufen und sprechen lernen

Nach dem Aufenthalt auf der Intensivstation gingen die Probleme für Ferres dann aber noch weiter. Denn durch das Koma waren einige ihrer Funktionen eingeschränkt worden. Unter anderem musste Ferres das Laufen und das Sprechen neu erlernen. “Ich erinnere mich daran, dass meine Mutter am Fußendes meines Krankenbettes gestanden hatte und ich keinen Ton herausbrachte. In diesem Moment wurde mir klar, wie krank ich eigentlich gewesen bin. Ich war dem Tod sehr nah“, erinnert sich Ferres. Danach haben sie ihrem Leben eine völlig neue Richtung gegeben. Heute nutzt sie diese Erfahrungen und Erinnerungen aus dieser Zeit in ihrer Karriere als Schauspielerin. Zudem hat Ostern für sie nun eine ganz neue Bedeutung bekommen. Denn damals hatte sie ihren ganz persönlichen Sieg über den Tod gefeiert. “Ich wurde am Ostersonntag ins Hospital eingeliefert und nur deshalb gerettet, weil der Notarzt sofort einen Rückenmarkspunktion bei mir vorgenommen hatte. Deshalb feiere ich heute jedes Jahr an Ostern meinen zweiten Geburtstag“, informiert die Schauspielerin ihre Fans.

.

Artikel weiterlesen