Seite 2 von 2

Kapituliert Putin jetzt? Kreml-Elite will aufgeben - Hohe russische Beamte wollen Friedensgespräche!

News (2 / 1)

18.11.2022 07:40Symbolbild imago

Beamte im Kreml plädieren für Friedensverhandlungen

Der Tropfen der das Fass zum Überlaufen gebracht hat, scheint die unerwartete Niederlage in der südukrainischen Stadt Cherson gewesen zu sein. Dort mussten sich die russischen Truppen in der vergangenen Woche zurückziehen, um nicht vernichtend geschlagen zu werden. Einige von Putins nahestehenden Beamten versuchen noch immer den Rückzug kreativ schönzureden. Einige Propagandisten sprechen sogar von einer Gesten des guten Willens Russlands. Andere wiederum vermuten, dass die russische Armee in Cherson eine Falle hinterlassen habe. Bisher scheint dies aber nicht der Fall zu sein. Nun berichtet jedoch die britische Tageszeitung “Daily Star“, das zahlreiche hochrangige Beamte Putin dazu geraten haben, die russischen Truppen vollständig aus der Ukraine abzuziehen und dem Blutvergießen ein Ende zu setzen. Offenbar scheinen die Beamten Hoffnung zu haben, dass dies die beste Lösung für den Konflikt ist, statt weiterhin Soldaten, Kriegsgerät und finanzielle Mittel mit der Invasion der Ukraine zu vernichten. Man darf gespannt sein, ob Wladimir Putin diesen Leuten Gehör schenken wird.

.

Artikel weiterlesen