Seite 1 von 2

Deutscher Generalinspekteur warnt vor Angriff Putins auf Deutschland! Russische Invasion immer wahrscheinlicher!

News (1 / 1)

16.11.2022 17:28Symbolbild imago

Steht der Krieg vor der Tür? Jetzt hat sich in einem schockierenden Bericht der Deutsche Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, zu Wort gemeldet. Dieser schwört die Soldaten der Bundeswehr auf harte Zeiten ein und mahnt die Männer der Truppe sich auf einen möglichen Angriff vorzubereiten. Eine Invasion der Russen ist nicht mehr undenkbar! Hier die Einschätzung des hohen Bundeswehr Offiziers!

Bericht der Bundeswehr zeigt: Russische Invasion in Europa könnte Realität werden

In dem geheimen Bericht kommen die Verfasser zu dem Ergebnis, dass eine versuchte Invasion der Russen in Europa aktuell wahrscheinlicher denn je ist. In einem solchen Szenario könne Deutschland in jedem Moment von der Landkarte getilgt werden. Einzelne Beamte in Deutschland rechnen bereits mit einem drohenden Krieg gegen Russland. Dies geht aus den vertraulichen Dokumenten hervor, die nun dem deutschen Nachrichtenmagazin “Wir“ vorliegen. Demnach soll der Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, seine Männer bereits angewiesen haben, sich in Kriegsbereitschaft zu versetzen. Erstellt worden sei der 68-seitige Bericht unter dem Titel “Operative Richtlinien für die Streitkräfte“. In diesem Papier fordert Zorn auch das deutsche Militär komplett umzubauen und sich auf einen Krieg vorzubereiten. “Angriffe auf Deutschland können jederzeit und ohne Vorwarnung stattfinden und sogar zu existenziellen Schäden führen“, heißt es in diesem Bericht wörtlich.

.

Artikel weiterlesen