Seite 2 von 2

Ukrainischer Scharfschütze zeigt Todesschuss aus fast 3 Kilometer Entfernung!

News (2 / 1)

16.11.2022 14:44Symbolbild imago

Experten diskutieren über Echtheit des Videos

Weitere Angaben zu diesem Vorfall machte das ukrainische Militär allerdings nicht. So ist unklar, von wo die Aufnahmen stammen, sowie welche Waffe und welche Munition dazu benutzt wurden. Experten zweifeln deshalb an der Echtheit der Aufnahmen. Sie kritisieren, dass die Wärmebildgeräte die russischen Soldaten aus dieser Entfernung nicht hätten erkennen können. Andere Experten wiederum weisen darauf hin, dass die Zeit zwischen dem Schuss und dem Zusammenbruch des Opfers zu kurz gewesen sei, um die zurückgelegte Entfernung zu erklären. Bei dem Rekordschuss des kanadischen Soldaten, der aktuell den Rekord für den weitesten Todesschuß hält, hatte es ungefähr 10 Sekunden gedauert, bis die Kugel aus seinem Gewehr das Opfer getroffen hatte. Bei dem jetzt veröffentlichten Video wurde diese Zeit deutlich unterschritten.

.

Artikel weiterlesen