Seite 2 von 2

Eilmeldung! Feuerwehrmann legt Brand in Flüchtlingsunterkunft für ukrainische Flüchtlinge! Verhaftung

Blaulicht (2 / 1)

16.11.2022 14:28Symbolbild imago

Mehrere Brände in der Umgebung registriert

Allerdings hatte es in der Region in den Wochen vor dem vermeintlichen Anschlag auch eine Reihe anderer Brände gegeben bei der Strohmieten, Waldflächen und ein leerstehendes Haus in Blowatz abgebrannt waren. Die Gemeinde Groß Strömkendorf gehört zur Gemeinde Blowatz dazu. Bei dem Brand am 19. Oktober war ein ehemaliges Hotel, das damals als Unterkunft für Flüchtlinge aus dem Krieg in der Ukraine genutzt wurde, weitgehend zerstört worden. Glücklicherweise konnten sich alle 14 Bewohner und die 3 im Haus anwesenden Betreuer unverletzt aus dem Gebäude retten.

.

Artikel weiterlesen