Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack: Scheidung live im TV? Geschmacklos oder konsequent?

Seite 1 von 2

Stars (1 / 1) 16.11.2022 07:02 Symbolbild imago


Am vergangenen Freitag hatten sowohl Anna-Carina Woitschack als auch Stefan Mross knapp 2 Jahre nach ihrer Hochzeit ihre Trennung bekanntgegeben. Das Paar war insgesamt mehr als 6 Jahre zusammen, wird zukünftig aber getrennte Wege gehen. Nun fragen sich viele Fans, wie es mit den beiden weitergehen wird. Denn beide hatten ihre Liebe öffentlich vor Millionen von Fernsehzuschauern ausgelebt - gibt es jetzt auch eine Scheidung live im TV?

Kommt es zum großen Showdown zwischen Anna-Carina und Stefan in einer Show von Florian Silbereisen?

Am 30. November 2019 hatte Stefan Mross seine Anna-Carina in der Show “Adventsfest der 100.000 Lichter“ von Florian Silbereisen einen romantischen Heiratsantrag gemacht. Im Juni 2020 hatte das Paar dann vor einem Millionen-Publikum ebenfalls in der Silbereisen-Show “Schlagerlovestory 2020“ geheiratet. In dem am vergangenen Freitag veröffentlichten Statement bitten die beiden jedoch darum, von weiteren Spekulationen zum Schutz ihrer Privatsphäre abzusehen. Eine Bemerkung, die zahlreichen Fans sauer aufstößt, die die Wahrheit über das Ende der Beziehung wissen wollen. Denn während Anna-Carina und Stefan auf der einen Seite während ihrer Beziehung die volle Aufmerksamkeit des Publikums auskosten wollten, scheinen sie sich nun in ihre Privatsphäre zurückzuziehen. “Sein ganzes Leben in der Öffentlichkeit zelebrieren und sich dann wenn es nicht mehr läuft plötzlich beschweren. Bei der Hochzeit konnten die beiden gar nicht genug Fame haben“, kommentiert eine Userin in den sozialen Netzwerken. Eine weitere Person schreibt: “Wird die Scheidung der beiden jetzt eigentlich auch im TV übertragen?“

Fans bei Instagram sind verärgert

Sowohl Stefan Mross als auch Anna-Carina Woitschack hatten bei Instagram die Kommentarfunktion unter ihren Trennungsstatement ausgeschaltet. Deshalb machen sich zahlreiche User jetzt aber unter anderen Beiträgen des Paares Luft, wo die Kommentarfunktion nicht abgeschaltet wurde. Einige User vermuten, dass es sich bei der Beziehung des Paares von Anfang an um ein abgekartetes Spiel gehandelt habe. Wieder andere bezeichnen die beiden als heuchlerisch, weil sie nun bei der Trennung auf ihre Privatsphäre pochen. Misstrauen löst außerdem aus, dass beide Seiten erklären, dass man sich in Freundschaft trenne. Dafür sind nach Meinung der kritischen Fans offenbar die beruflichen Verquickungen von Anna-Carina und Stefan verantwortlich. Anna-Carina hat sogar zu einem Beitrag mit dem Emoji der betenden Hände geantwortet. In dem Beitrag eines Fans stand geschrieben: “Endlich die Trennung. Wir haben gesehen, wie du gelitten hast. Jetzt hast du eine gute Zukunft liebe Anna“. Will Anna-Carina damit tatsächlich sagen, dass sie in den letzten Monaten schwer unter der Beziehung gelitten hat? Man darf also gespannt sein, welche weiteren Statements die beiden in Zukunft abgeben werden.