Für Stunden Vollgesperrt! Schwerer Geisterfahrer-Unfall auf der Autobahn – Mehrere Menschen verletzt

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 22.09.2022 20:38 Symbolbild imago


Bei einem verhängnisvollen Unfall auf der der Autobahn, der von einer Falschfahrerin ausgelöst worden war, sollen mehrere Personen schwer verletzt worden sein. Eines der Unfallopfer soll sogar in Lebensgefahr sein! Stundenlange Vollsperrung war die Folge!

Frau fährt falsch auf Autobahn Autobahn auf und verursacht schweren Unfall

Wie die Polizei bisher ermittelt hat, soll die Frau an der Anschlussstelle in der falschen Richtung auf die Autobahn aufgefahren sein und war in falscher Fahrtrichtung in Richtung Niederlande unterwegs. Noch vor Nordhorn war die Frau dann in dem Landkreis Grafschaft Bentheim frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Dabei war die Unfallverursacherin schwer verletzt worden. Im entgegenkommenden PKW hatten insgesamt 3 Personen gesessen, die allesamt ebenfalls verletzt wurden, dabei aber kurz nach dem Unfall alle ansprechbar waren. Weitere Details zu diesem heftigen Unfall sind bisher leider nicht bekannt. Wegen des Zusammenstoßes waren Helfer von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz. Zudem musste die schwer verletzte Frau mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert warden. Nach dem Unfall war die A 30 dann für mehrere Stunden gesperrt worden, um die Aufräumarbeiten zu beenden.