Blinde Hellseherin prophezeit Rekord-Regentschaft von König Charles!

Seite 1 von 2

Royals (1 / 1) 18.09.2022 13:26 Symbolbild imago


Schon vor mehr als 30 Jahren ist die blinde Hellseherin Baba Wanga gestorben. Doch in vielen Fällen, sind die Vorhersagen der Seherin tatsächlich eingetreten. Ob sie nun mit ihrer Vorhersage für die Regentschaft von König Charles richtig liegt, darf allerdings irgendwie bezweifelt werden. Die auch als ”Nostradamus des Balkans” bezeichnete Baba Wanga hatte schon einige Male richtig bei ihren Voraussagen gelegen. So soll sie die Präsidentschaft von Barack Obama und auch den Aufstieg des ISIS angekündigt haben. Zudem hatte sie vor schweren Überschwemmungen im Jahr 2022 gewarnt. Doch ihre Vorhersagen bezüglich des neuen englischen Königs Charles dürften sich eher nicht erfüllen - oder?

Baba Wanga sagt eine Rekord-Regentschaft von König Charles voraus

Die blinde Seherin hatte nämlich angekündigt, dass König Charles sogar länger regieren soll als seine Mutter, Queen Elizabeth. Die hatte aber gerade erst eine Regentschaft von über 70 Jahren beendet. Damit Charles so lange auf dem englischen Thron sitzt, müsste er nun mindesten bis ins Jahr 2092 auf dem englischen Thron durchhalten. Dann wäre Charles 143 Jahre alt. Doch immerhin hat die blinde Seherin auch angekündigt, dass die Menschheit ab dem Jahr 2046 deutlich älter als 100 Jahre werden könnte. Sollte Charles bis dahin am Leben sein, wäre er bereits 97 Jahre alt. Die Seherin behauptet aber, dass man ab diesem Zeitpunkt das Leben durch Organtransplantationen deutlich verlängern könnte.

Anhänger glauben an die Trefferquote von Baba Wanga

Angeblich war Baba Wanga als junges Mädchen in einen Staubsturm in ihrer damaligen Heimat Mazedonien geraten und hatte dabei ihr Augenlicht eingebüßt. Danach hatte sie jedoch angeblich eine Fähigkeit entwickelt, zukünftige Ereignisse vorherzusagen. Laut ihrer zahlreichen Anhänger sollen rund 85 Prozent ihrer Vorhersagen dann auch tatsächlich eingetroffen sein. Eine derart hohe Trefferquote scheint sie aber natürlich nicht zu haben. Wie auch Nostradamus lassen sich ihre Vorhersage häufig in viele Richtungen auslegen. Dass König Charles allerdings die Amtszeit seiner Mutter toppen wird, darauf dürften selbst die englischen Wettbüros unbegrenzte Wette zu Top-Quoten annehmen.