Zwei Mädchen (4/14) von Auto überrollt - Lebensgefahr! Schrecklicher Unfall - was ist geschehen?

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 16.09.2022 05:46 Symbolbild imago


Bei einem schlimmen Verkehrsunfall sind 2 Mädchen im Alter von 4 und 12 Jahren von einem PKW erfasst und überrollt worden. Dabei war eines der Mädchen schwer und das andere lebensgefährlich verletzt worden. Wie konnte es zu diesem Drama kommen?

2 Mädchen von PKW überrollt - Eines der Kinder ist in kritischem Zustand

Der schlimme Unfall hatte sich im Hamburger Stadtteil Horn ereignet. Dort sollen die beiden Mädchen um kurz vor 16:00 Uhr mit einem Roller auf der Straße Kroogblöcke unterwegs gewesen sein. Laut der Aussage von Zeugen seien die Mädchen zwischen den parkenden Autos am Straßenrand auf die Fahrbahn gelaufen. Leider liefen die Mädchen so direkt vor einen PKW, der einen Zusammenstoß mit den Kindern nicht mehr vermeiden konnte. Die beiden Mädchen wurden von dem Fahrzeug erfasst und überrollt. Kurz nach dem Unfall waren Rettungskräfte am Unfallort eingetroffen. Bei dem zwölfjährigen Mädchen hatten die Retter schwere Verletzungen diagnostiziert. Das vierjährige Mädchen hatte sogar lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Nach einer Erstversorgung direkt an der Unfallstelle waren die beiden Kinder in Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden.

Polizei ermittelt Unfallhergang

Noch ist der detaillierte Ablauf des Unfalls ungeklärt. Aus diesem Grund hat die Polizei nun mit den Ermittlungen begonnen und unter anderem einen 3D-Scanner am Unfallort zur Rekonstruktion des Geschehens eingesetzt. Die Staatsanwaltschaft hat außerdem einen Sachverständigen zur Klärung der Unfallursache hinzugerufen. Wegen des Unfalls war die Straße Kroogblöcke für mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt worden.