Seite 1 von 2

Neues Angebot von Aldi - Diese Einsteiger-Smartwatch wird zum Spitzenpreis verkauft

Testberichte (1 / 2)

02.08.2022 10:03Symbolbild imago

Nicht immer muss eine Smartwatch unbedingt teuer sein. Jetzt bietet Aldi Süd in seinem Filialen ab dem kommenden Donnerstag nämlich die Smartwatch Amazfit Bip 3 an. Und zwar zu einem Preis, den man bei keinem anderem Händler bekommt.

Unglaubliche Angebote bei Aldi - Diese tollen Produkte gibt es jetzt zum Schnäppchenpreis!

Seltenes Video! Deutsche Haubitze 2000 im Einsatz an der Ukraine-Front - hier feuert die Deutsche Hoffnung!

Diese Einsteiger-Smartwatch bekommt man unter 50 Euro

Am kommenden Donnerstag (4. August) wird Aldi Süd die Amazfit Bip 3 zum Spitzenpreis von 49,99 Euro anbieten. Damit gibt Aldi seinen Kunden einen zusätzlichen Rabatt von 16 Prozent auf den unverbindlichen Verkaufspreis (UVP) des Herstellers. Normalerweise kostet dieses technische Meisterwerk nämlich 59,90 Euro. Und auch die technischen Details der Smartwatch können sich durchaus sehen lassen. Die Amazfit Bip 3 hat das typische Design einer Apple Watch. Die Uhr verfügt über einen Farb-Touchscreen mit einer Größe von 1,69 Zoll und einer Auflösung von 240 x 280 Pixeln. Desweiteren hat die Smartwatch 60 vorinstallierte Sportmodi, ein Tracker für den Schlaf, einen Herzfrequenzmesser und für weibliche Kunden ein Zyklustracking. Bis zu einer Wassertiefe von 5 Metern ist die Uhr wasserdicht. Außerdem soll sie mit vollgeladenem Akku bis zu zwei Wochen funktionieren.

Diese Basisfunktionen weist die Amazfit Bip 3 auf

Dazu kommen dann noch einmal eine Reihe von Basisfunktionen, die man bei jeder Smartwatch erwarten kann. Dazu gehören unter anderem Stoppuhr, Wecker und Countdown. Zudem bietet die Uhr die Möglichkeit, die auf dem mit ihr verbundenen Smartphone vorhandene Musk zu steuern. . Außerdem können die Kunden aus einem Design von gut 50 Ziffernblätter wählen. Ein kleiner Schönheitsfehler ist die Tatsache, dass die Uhr selbst über keinen GPS-Empfänger verfügt. Wer seine sportlichen Betätigungen im Freien also tracken will, muss sicherstellen, dass die Uhr immer mit dem Handy verbunden ist. Um die Uhr zu nutzen, braucht man ein iPhone, das mindestens über iOS 12 verfügt oder ein Android-Smartphone mit dem Betriebssystem ab Android 7.0 aufwärts. Der von Aldi offerierte Preis von 49,99 ist tatsächlich unschlagbar günstig. Beim Hersteller selbst und auch bei Amazon werden hingegen 59,90 Euro fällig.

Artikel weiterlesen