Seite 1 von 2

++Eilmeldung++ Polizei erschießt Angreifer im Frankfurter Bahnhofsviertel!

Blaulicht (1 / 2)

02.08.2022 09:40Symbolbild imago

Dramatische Szenen heute am frühen morgen in Frankfurt! Die Polizei erschoss einen jungen Mann bei einem Einsatz in einem Hotel! Den Beamten ist vorher eine Bedrohungslage gemeldet worden! Was ist geschehen?

Skandal um Prinz Charles - Er erhielt eine Millionen-Spende von Osama Bin Ladens Familie!

Neues Angebot von Aldi - Diese Einsteiger-Smartwatch wird zum Spitzenpreis verkauft

Schüsse in Frankfurt enden tödlich!

Polizeieinsatz endet tödlich! Gegen 2 Uhr nachts gab es am Dienstag (2. August 2022) Alarm im „Hotel Mosel“ in der Moselstraße. Den Beamten war eine Bedrohungslage gemeldet worden. Sogar Spezialkräfte eilten zum Einsatzort, die Lage eskalierte. Dann die Schüsse. Der Mann brach schwer verletzt zusammen. Was aber war geschehen?

Staatsanwältin Nadja Niesen: „Am Vormittag verstarb der junge Mann. . Seine genaue Identität ist noch nicht geklärt. Es laufen intensive Ermittlungen.“ Ärzte kämpften stundenlang um das Leben des jungen Mannes - was genau den Schusswechsel auslöste, ist noch völlig unklar.

Artikel weiterlesen