Seite 1 von 2

Notlandung im Hamburger Hafen! Flugzeug in letzter Sekunde gerettet!

News (1 / 2)

31.07.2022 06:58Symbolbild imago

Spektakuläre Szenen im Hamburger Hafen - man war kurz an die Landung im New Yorker Hudson River erinnert! Plötzlich schwebte ein Flugzeug über dem Hafen und musste Notlanden! Was war passiert?

Zwangsevakuierung! Selenskyj lässt ganze Region Donezk räumen - steht der große Gegenschlag bevor?

Vermisste Schülerin Ayleen (14) gefunden - Sie ist tot! Es war wohl Mord!

Flugzeug landet in Hamburg-Steinwerder

Bis jetzt weiß man über den Zwischenfall, dass der Pilot der Maschine gemeinsam mit seinem Freund in Uetersen (Kreis Pinneberg) gestartet war. Doch erst nachdem der Flieger sich in der Luft befunden hatte, merkte der Pilot, dass er offenbar vergessen hatte die Maschine zu betanken, wie die Polizei am Samstagabend bestätigte. Aus diesem Grund landete der Pilot seine Maschine auf einer unbebauten Fläche am Reiherdamm. Zuvor war der Flieger auch über der Alster geflogen.

Notlandung geglückt - Kleinflugzeug nur leicht beschädigt

Wie nun bestätigt wurde, soll der Flieger bei der Notlandung lediglich leicht beschädigt worden sein, weil sich der Propeller beim Aufsetzen verbogen hatte. Ansonsten ging die ungeplante Landung aber weitgehend glatt. Weder der Pilot noch der Insasse des Fliegers hatten sich bei der Aktion verletzt. . "Es liefen keine Betriebsstoffe aus“, informierte eine Polizeisprecherin über den Zustand des Flugzeugs. Der Eigentümer hatte dann noch die Flügel der Maschine abmontieren müssen, um die Maschine abtransportieren zu können.

Artikel weiterlesen