Seite 1 von 2

42 Grad! Neue Extrem-Hitze droht in Deutschland - Wettermodell prognostiziert extrem Temperaturen!

Weather (1 / 2)

27.07.2022 19:38Symbolbild imago

Wenn die Vorhersagen des US-Wetterdienstes NOAA stimmen, dann droht Deutschland im August wieder eine Horror-Hitze. Zur Zeit hat Tief Daniela die riesige Hitze ein wenig aus Mitteleuropa vertrieben. Trotzdem herrscht angenehmes Sommerwetter mit Temperaturen bis maximal 30 Grad. Doch laut dem amerikanischen Wettermodell sollen in der kommenden Woche Temperaturen bis zu 42 Grad möglich sein. Hier könnte es gesundheitsgefährdend werden!

Notarzt bei Putin! Medizinischer Notfall im Kreml gemeldet!

Schock! China schickt Truppen und Panzer nach Russland! Wendet sich jetzt der Krieg?

Massive Hitzewelle im Anmarsch? - Wettermodell prognostiziert Temperaturen bis 42 Grad

Wie das vor allem in Amerika verwendete GFS-Modell ankündigt, soll es ab dem 4. August wieder unangenehm heiß in Deutschland werden. An diese, Tag könnte dann angeblich wieder die 40-Grad-Marke geknackt werden. Allerdings kündigte "weather.com" bereits an, dass solche langfristigen Wettervorhersagen grundsätzlich mit ein wenig Vorsicht zu genießen seien. Eindeutige Aussagen seien oftmals nur dann möglich, wenn sich die verschiedenen Wettermodelle einig seien. Diesmal ist dies jedoch nicht der Fall. Zwar sei das amerikanische Wettermodell GFS insgesamt eines der besten Modelle der Welt, habe manchmal jedoch auch Schwächen.

Meteorologen noch nicht sicher - 42-Grad-Prognose könnte auch falsch sein

Ob es tatsächlich zu Temperaturen über der 40-Grad-Marke kommen wird, hält der bekannte Meteorologe Dominik Jung von "wetter.net" noch für zweifelhaft. Dieser hält die vom amerikanischen Modell berechneten Temperaturen für einen Ausreißer. . Es sei vermutlich so, dass es wieder wärmer werde. Doch Jung glaubt nicht, dass die Werte von 40 Grad geknackt werden. Stattdessen prognostiziert Jung für den Süden Deutschlands Temperaturen über der 30 Grad-Grad-Marke. Er glaubt maximal an Temperaturen bis zu 36 Grad. Bleibt abzuwarten, welches Wettermodell richtig liegt.

Artikel weiterlesen