Seite 1 von 2

Österreich hebt Corona-Quarantäne komplett auf - was macht jetzt Deutschland?

Corona (1 / 2)

27.07.2022 04:54Symbolbild imago

Aktuell liegt der Inzidenzwert in Österreich bei 900 Fällen pro 100 000 Einwohner. Doch trotz dieser für den Sommer hohen Zahlen hat sich die Alpenrepublik für eine Kehrtwende in der Corona-Politik entschlossen. Denn jetzt wird die Quarantäne für Corona-Infizierte komplett abgeschafft. Ein Zeichen? Wie reagiert Deutschland nun, hier läuft seit einigen Tagen eine hitzige Debatte über eine Aufhebung der Quarantäne!

Notlandung in Hamburg - Feuer im Passagierflieger zwingt Maschine auf den Boden!

Nächste Hitzewelle rollt auf uns zu! Ärzte warnen vor gesundheitlicher Belastung!

Österreich schafft Corona-Quarantäne ab

Während in Deutschland in den letzten Tagen ebenfalls eine Diskussion über Sinn und Zweck der Corona-Quarantäne losgetreten wurde, schafft Österreich nun eben diese Quarantäne komplett ab. "Wir machen jetzt Verkehrsbeschränkungen statt verpflichtender Quarantäne“, kündigte Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) in Wien am Dienstag an. Allerdings gilt die neue Regelung ab dem 1. August. Dann sollen auch mit Covid-19 Infizierte wieder auf den Straßen unterwegs sein. Sie müssen dann allerdings eine FFP2-Maske tragen. Gleichzeitig appellierte Rauch aber auch an die Bürger: "Wer krank ist, bleibt zu Hause.“ In Deutschland hatte der Chef der Kassenärzte, Andreas Gassen, eine ähnliche Forderung gestellt.

Österreich bezieht psychische und soziale Folgen in Entscheidung mit ein

Wie Rauch erklärt, habe man bei der Entscheidung auch andere Probleme mitberücksichtigt. Denn Corona habe für viele Menschen auch psychische und soziale Folgen gehabt. . Aus diesem Grund hätten auch Ängste und Depressionen in großem Anteil zugenommen. "Wir gehen einfach gut vorbereitet in eine neue Phase der Pandemie-Bekämpfung“, kündigte Rauch deshalb an. "Wir können die Pandemie nicht wegtesten, nicht wegimpfen und nicht wegabsondern“, führte Rauch weiter auf, der noch einmal darauf hinwies, dass auch weiterhin eine Meldepflicht bei Covid-Infektionen herrsche, um den Überblick über die Lage zu behalten. In Österreich liegt der Inzidenzwert aktuell um einiges höher als in Deutschland.

Artikel weiterlesen