Seite 1 von 2

Lebensgefahr! Schwere Unwetter am Wochenende erwartet! Neuer Unwetter-Alarm in Deutschland

News (1 / 2)

24.06.2022 06:38Symbolbild imago

Erneut drohen Deutschland heftige Gewitter und Unwetter! Schon jetzt kündigen Meteorologen turbulentes Wetter in den kommenden Tagen an. Zwar soll es am Wochenende wieder richtig warm werden, doch dies hat dann auch wieder heftige Gewitter und Unwetter zur Folge - und die können richtig gefährlich werden!

Im Video: Ukrainische Spezialkräfte zerstören 11 russische Panzer und Fahrzeuge im Artillerie-Gewitter!

Gigantischer Eis-Komet rast Richtung Erde - Wie hoch ist die Gefahr für unseren Planeten?

Meteorologen sagen Gewitter und Starkregen ab Donnerstagabend voraus

Offenbar drohen in den nächsten Tagen wieder heftige Unwetter in Deutschland. Dies prognostiziert jedenfalls

Wetter-Experte Dominik Jung von "wetter.net". Beginnen wird die explosive Wetterlage bereits ab Donnerstagabend. Denn nach den Temperaturen von mehr als 30 Grad über Tag wird es in den Abendstunden nun des öfteren ungemütlich. Dann werden Gewitter und starke Regenschauer für ein wenig Abkühlung sorgen. Vor allem im Südwesten von Deutschland wird es laut Jung zu Unwettern kommen. Von dort breitet sich die Gewitterfront dann im Westen aus. In der Nacht zum Freitag soll es zu heftigen Unwettern kommen. In einigen Gegenden werden bis zu 30 Liter Regen pro Quadratmeter fallen und es könnten stürmische Windböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h auftreten. Durch die Trockenheit in einigen Gegend besteht eine erhöhte Gefahr auf Waldbrände.

Gefahr von starken Regenfällen am Freitag

Nach der Prognose der Wetter-Experten herrscht auch am Freitag wieder erhöhtes Unwetterpotenzial. Und wieder steht der Südwesten Deutschlands im Mittelpunkt. Dort könnte dann Hagel und Starkregen fallen, während es in einigen Gegend sogar zur Gefahr auf Sturzfluten kommen wird. Die Temperaturen sollen am Freitag bei schwülwarmen 24 bis 32 Grad liegen. . Am Samstag hingegen erwarten die Meteorologen dann besseres Wetter. Dann sei vor allem mit weniger Gewittern zu rechnen, während die Temperaturen bei 22 bis 30 Grad liegen werden. In der Nacht zum Sonntag gehen die Temperaturen dann auf 12 bis 18 Grad zurück. Am Sonntag soll es nach Prognose von Dominik Jung wieder hochsommerlich warm werden. Dabei sollen Spitzenwerte von 34 Grad erreicht werden. Lediglich im Westen Deutschlands könnte es in den Abendstunden zu Schauern und Gewittern kommen.

Artikel weiterlesen