Seite 1 von 2

NRW: Polizei eskortiert werdende Mutter mit Blaulicht über die Autobahn zur Klinik!

News (1 / 2)

23.06.2022 11:19Symbolbild imago

Die Polizei Dein Frund und Helfer - hier stimmt dieser Spruch wirklich einmal! Schöne Geschichte - nachdem die Polizei den rasenden Ehemann zunächst stoppte - eskortierten die Beamten danach die werdende Mutter sogar mit Blaulicht und Vollgas ins Krankenhaus! Hat alles rechtzeitig geklappt? Hier die ganze Story!

Brandenburg - Jäger nach Leichenfund im Wald verhaftet! Parallelen zum Polizisten-Mord in Kusel?

"Russische Armee wird von Schwachköpfen geführt!" - Verteidigungsminister macht knallharte Ansage!

Polizei mit toller Aktion für werdende Mutter!

Mit einer spontanen Eskorte haben Polizisten aus Bielefeld ein werdendes Elternpaar gerade noch rechtzeitig über die Autobahn in eine Geburtsklinik begleitet. In einer Baustelle wurden die Autobahnpolizisten am Sonntag zunächst zu schnell von einem Auto überholt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Als die Streife den Wagen einholte und die Beamten über die Seitenscheiben mit dem Fahrer und seiner Beifahrerin kommunizierten, stellte sich heraus, dass die Frau in den Wehen lag.

Kurzfristig entschlossen sich die Polizisten dazu, das Auto mit den werdenden Eltern zu eskortieren. Aber - haben es Mutter und Kind heil geschafft?

Mit Vollgas in die Klinik!

Gerade rechtzeitig erreichten sie sie gemeinsam ein Paderborner Krankenhaus. Noch im Foyer der Klinik brachte die Frau das Kind zur Welt. . Beide sind demnach wohlauf.

Artikel weiterlesen