Kampf-Rakete soll US-Soldaten in Kriegsgebiete transportieren! Krieg der Zukunft beginnt jetzt! Vipflash

Kampf-Rakete soll US-Soldaten in Kriegsgebiete transportieren! Krieg der Zukunft beginnt jetzt!

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 22.06.2022 11:02 Symbolbild imago


Offenbar hat das US-Militär große Pläne für die Zukunft. Schon bald sollen Soldaten und Ausrüstung mit der Riesenrakete Starship von SpaceX an jeden Ort rund um den Globus gebracht werden können. Zudem wird darüber nachgedacht die Rakete zum Transport schneller Einsatztruppen zu verwenden. Das sind die unglaublichen Pläne der Amerikaner:

US-Armee soll bald Starship vom SpaceX nutzen

All dies geht aus einem Bericht im US-Magazin "The Intercept" hervor. Dort wurde die Kooperation der US-Armee mit dem Raumfahrtunternehmen von Elon Musk öffentlich gemacht. Schon 2020 hatte das Militär von der Möglichkeit gesprochen innerhalb von nur 1 Stunde Kriegsmaterial an jeden beliebigen Ort der Welt bringen zu können. So sei die Nutzlast der Rakete mit der eines großen Transportflugzeugs zu vergleichen. Seitdem wurde über weitere mögliche Szenarien für einen Einsatz nachgedacht. Doch es gibt natürlich auch noch Probleme. Aktuell befindet sich das Projekt Starship noch in der Entwicklung. Klar scheint bislang nur zu sein, dass das Starship eine Nutzlast von 150 Tonnen in die erdnahe Umlaufbahn bringen könnte. Noch ist aber unklar, wie die Rakete mit dieser Last wieder landen soll. Außerdem ist noch unklar, wie teuer so ein Flug mit der Rakete werden würde. Die Zahlen in diesem Zusammenhang seien in einem offiziellen Bericht geschwärzt worden.

Militär kann sich Einsatz von Starship in verschiedenen Szenarien vorstellen

Das US-Militär kann sich offenbar drei mögliche Varianten zum Einsatz des Starships vorstellen. Zunächst könnte es als logistische Alternative für Transportflugzeuge dienen. So soll unter anderem der Transport einer transportablen Basis angedacht sein. Zudem könnte die Rakete für dringliche Einsätze genutzt werden, um zum Beispiel kurzfristig eine Einsatztruppe zu einer amerikanischen Botschaft im Ausland zu fliegen, die sich in einem Krisengebiet befindet und dort einen Notfall hat. Eine solche Möglichkeit soll die Gegner der USA davon abhalten, gewalttätige Maßnahmen überhaupt in Betracht zu ziehen. Allerdings müssen alle diese Projekte noch weiter durchdacht werden. Viele Experten halten die Szenarien aber noch immer für Scienes Fiction. Beim Militär glaubt man an eine mögliche Umsetzung in etwa 5 bis 10 Jahren. Bis dahin müssen aber auch noch viele rechtliche und technische Details geklärt werden.