So kann die Ukraine den Krieg in wenigen Monaten gewinnen! Präsidentenberater mit klarem Plan! Vipflash

So kann die Ukraine den Krieg in wenigen Monaten gewinnen! Präsidentenberater mit klarem Plan!

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 20.06.2022 11:57 Symbolbild imago


Der enge Berater von Präsident Selenskyj - Mykhailo Podolyak - erklärt, wie die Ukraine den Krieg innerhalb von "Monaten" beenden kann! Der Plan ist klar und einfach - aber kann der Westen wirklich helfen den Plan umzusetzen?

Präsidentenberater mit klarem Plan für den Sieg!

Der ukrainische Präsidentenberater Mykhailo Podolyak hat das Ende des Krieges in seinem Land von der sofortigen Lieferung westlicher Waffen an Kiew abhängig gemacht. In einem Interview mit France 24 wurde Podoljak nach seiner Prognose gefragt, wie lange der Krieg in der Ukraine nach dem russischen Einmarsch am 24. Februar noch dauern werde. "Es ist unmöglich, dies in wenigen Worten zu sagen, aber wir haben einen Konsens in der Ukraine in dieser Frage", sagte er. "Wenn wir recht schnell schwere Waffen erhalten, sollte der Krieg nicht länger als drei oder sechs Monate dauern, und wenn alle Bedingungen erfüllt sind, hoffen wir, unsere Gebiete zurück zu erobern." - er stellt auch eine klare Liste auf, was die Ukraine jetzt benötigt um dies zu schaffen!

"Wenn es so kommt, wird Russland nicht mehr in der Lage sein, Europa zu bedrohen und zu stören.

Podoljak begrüßte die europäische Einigkeit, die durch den Besuch der Staats- und Regierungschefs Frankreichs, Deutschlands, Italiens und Rumäniens in den ukrainischen Städten Kiew und Irpin in dieser Woche zum Ausdruck kam, doch müsse diese Unterstützung durch die Lieferung schwerer Waffen ergänzt werden.

"Wir hoffen, dass die Ukraine die notwendige Unterstützung erhält, um sich gegen Russland behaupten zu können", sagte er. "Um diesen Krieg wirklich zu beenden, brauchen wir diese schweren Waffenlieferungen von unseren Partnern, und wir brauchen eine militärische Niederlage Russlands im Westen und im Süden".

Alleine 1000 Haubitzen werden benötigt!

Obwohl die Kiewer Streitkräfte Russland erbitterten Widerstand geleistet haben, sind die Rufe der Ukraine nach mehr Waffen aus dem Westen in den letzten Wochen immer lauter geworden. Der Ukraine wurden Waffen nach NATO-Standard versprochen, darunter auch moderne US-Raketen. Anfang dieses Monats stellte Podoljak konkrete Forderungen an den Westen: Die Kiewer Streitkräfte bräuchten unter anderem 1.000 Haubitzen, 500 Panzer und 1.000 Drohnen sowie weitere schwere Waffen.